WE WILL ROCK YOU! Trommelevent mit Uwe Pfauch zum Herbstfest an der Grundschule im Drammetal

Nach den Herbstferien startete bei uns eine tolle Projektwoche. Jede Klassenstufe hatte täglich eine Stunde Trommelspaß mit dem Schlagzeugtrainer Uwe Pfauch aus der Nähe von Karlsruhe, der den Kindern mit Witz und Elan verschiedene Schlagtechniken und Rhythmen auf dem Cajon (Kistentrommel) und mit den Boomwhackern (Klangröhren aus Kunststoff) beibrachte.
Voller Begeisterung trommelten die Kinder gleichmäßig die Rhythmen rockiger Lieder mit und trainierten für ihren großen Auftritt zum Herbstfest am 25.10.19. Die Resultate waren beeindruckend.
Viele Gäste besuchten die Vorstellung und warteten gespannt in der Turnhalle. Aufgeregt saßen die Schülerinnen und Schüler auf ihren Plätzen.
Nun ging es los. Frau Jordan, die Schulleiterin, eröffnete das Herbstfest. Dann sang der Schulchor unter der Leitung von Frau El Kouani ein lustiges Lied. Der folgende Mit-Mach-Tanz, präsentiert von den 4a-Mädels, ließ die Halle beben.
Schließlich wurden die Viertklässler angekündigt und gingen zu den Cajons. Immer lauter erklang ein bekannter Rhythmus. Boom Tschak, Boomboom Tschak ... Die Zuschauer gingen voll mit und die Halle sang, klatschte und trommelte zu einem rockigen Song. Die Erstklässler folgten und schlugen eifrig "bass und snare" zu einem eingängigen Kinderlied. Nun präsentierten die zweiten Klassen gleichmäßig und rhythmisch ihren Song, der an Sonne, Strand und Meer erinnerte. Zu koreanischer Popmusik zeigten die Drittklässler ihr Können und die gute Laune steckte das Publikum weiter an. Die vierten Klassen kombinierten nun problemlos zu fetziger Musik verschiedene Schlagtechniken und Rhythmen.
Zum Abschluss gab es einen gemeinsamen Auftritt aller Klassen mit Boom-Whackern verschiedener Tonhöhen. Das sah nicht nur schön bunt und beeindruckend aus, sondern klang auch noch gut.
Mit einem riesigen Applaus für die Kinder und einem großen Dankeschön an Uwe Pfauch und die Organisatorin endete eine gelungene Vorstellung.
Im Anschluss konnten sich alle an einem tollen Büfett erfreuen, welches der Schulelternrat organisiert hatte. Vielen Dank an die vielen Helfer und Helferinnen.
Die Kinder besuchten die verschiedenen Aktionen und Bastelangebote in den Klassenräumen und in der Halle, welche Eltern betreuten, sammelten fleißig Stempel auf den Laufkarten und hatten richtig viel Spaß und sehr schöne Ergebnisse.
Vor jeder Klasse waren Verkaufsstände mit tollen selbstgebastelten oder -gemalten Sachen aufgebaut, die verkauft wurden. Der Erlös soll den Kindern unserer Partnerschule in Sri Lanka zugutekommen.
Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer, denn ohne die Unterstützung vieler Eltern, des Fördervereins der Grundschule im Drammetal, des Schulelternrates, des Hausmeisters, des FSJ-lers Martin, unserer Schulkinder und Lehrerinnen wäre ein so schönes Herbstfest nicht möglich gewesen.
Ina El Kouani